Aufmerksamkeit ist eine jedem Menschen innewohnende Fähigkeit, die ihn oder sie durch's Leben führt und stetig begleitet. Wenn wir über Aufmerksamkeit sprechen, beschreiben wir eine ganz grundlegende Lebenserfahrung: Das "bewusste" Wahrnehmen von Objekten, Situationen, Gefühlen, Gedanken und Körperempfindungen.

 

Wir müssen diese Fähigkeit nicht erfinden oder erwerben. Was wir tun können, ist diese Qualität bewusst entwickeln und sie für unser Wohlbefinden und für unsere geistige und körperliche Gesundheit nutzen. Wichtig ist, dass unsere Aufmerksamkeit so wohlwollend und offen wie möglich ist und ohne Leistungsdruck, gepflegt werden kann - so wird sie zu Achtsamkeit - wie sie im MBSR-Kurs geübt wird.

 

Bei Achtsamkeit geht es auch darum, aus einem Leben, das auf Automatik geschaltet war, aufzuwachen und für die Erfahrungen in unserem Alltag offen und empfänglich zu werden - zum Beispiel beim Essen und anderen ganz alltäglichen Situationen.

 

Achtsamkeit heisst auch, einen bewussten, mitfühlenden und freundlichen Umgang mit sich selbst und Anderen zu pflegen.   

 

Achtsamkeit: Aufmerksam sein, das Leben im gegenwärtigen Moment bewusst erfahren, mit Offenheit sehen, wie es ist,  

gerade jetzt - hier - so gut es geht.                                                         

 

Mein Kursangebot umfasst MBSR-Kurse, Achtsam Essen-Kurse sowie Vertiefungskurse und Übungsabende für ehemalige KursteilnehmerInnen. Bei mir oder anderen MBSR-Lehrenden. Näheres dazu finden Sie unter den betreffenden Rubriken.